Donnerstag, 26. Juni 2014

Rezension: Samantha Young * Castle Hill

E-Book: ca. 120 Seiten
Verlag: Ullstein    
ASIN: B00IE9CUYI 
Preis: -- EUR
E-Book: 1,49 EUR  
Reihe: Zusatzgeschichte zu Dublin Street
Erscheinungsdatum: Februar 2014

 


Inhalt: 
Braden Carmichael hat es geschafft und seiner etwas bindungsscheuen Jocelyn einen Heiratsantrag gemacht. Bis dahin war es ein langer Weg für ihn in die Dublin Street. Er, der ehemalige Womanizer hat sich so verliebt, dass er sich nur diese Eine in seinen Leben vorstellen kann und so wird er sogar zum Romantiker. Jocelyn, die immer noch an ihrer Vergangenheit zu knabbern hat, weiß das sie sich eine gesunde Beziehung, sogar irgendwann eine Familie, nur mit Braden vorstellen kann und sagt ja. Alles sieht nach einem klaren Happy End aus, aber es passiert etwas Ungeplantes und bringt die Beiden mächtig ins schwanken. Joss ist in Panik und versucht sich Braden zu erklären, doch dieser reagiert so ganz anders als erwartet. Wird die Beziehung das meistern? Oder werden sie an dieser Entwicklung zerbrechen?

Meinung:
Hier haben wir also die Bonus Geschichte um Braden und Joss. Ich finde sie ist ganz wunderbar zu lesen und bringt uns nochmals dieses Paar näher. Es ist doch einfach mal schön zu erfahren, wie es mit den Beiden weitergeht und ich kann sagen, sie machen es sich immer noch nicht einfacher.
Braden ist ganz klar, noch dieser sehr neandertalerische Mann, er lässt das einfach raushängen, hat aber gleichzeitig so eine liebevolle Art. Er weiß genau, wie er seine Joss rum bekommt und ihr den Halt geben kann, den sie braucht. Joss fühlt sich immer mehr gefestigt und kann nicht nur ihre Gefühle zulassen, sondern auch offen sagen, was bei ihr ja schon ein riesiger Fortschritt ist.
Ich mag jetzt nix verraten, aber es sind wieder die typischen Samantha Young Szenen. Sie kann einen einfach mit schmachten lassen und so wurde es wieder romantisch, heiß, gefühlvoll, frustrierend, man wurde wütend und na klar zum Schluss schmolz das Leserherz dahin und genau deshalb lieben wir ihre Bücher. Es ist also ein ganz toller Bonus, ein Appetithäppchen auf mehr und macht einfach glücklich beim Lesen. Allerdings wird es nicht die vollen Punkte geben und das ist diesmal Joss schuld, warum? Lest die Geschichte selbst ...
 
Henry und ich sind wieder in dieser Welt abgetaucht und haben es wieder sehr genossen:
 

___________________________________________________________________________

Über die Autorin: 


Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

Quelle: Ullstein Verlag

Edinburgh Love Stories - Reihe:
 
http://www.amazon.de/London-Road-Leidenschaft-Deutsche-Edinburgh/dp/3548285988/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1399880162&sr=8-1&keywords=london+roadhttp://www.amazon.de/Dublin-Street-Gef%C3%A4hrliche-Sehnsucht-Edinburgh/dp/3548285678/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1399880134&sr=8-1&keywords=dublin+streethttp://sharonbakerliest.blogspot.de/2014/05/rezension-samantha-young-fountain.html

Band 1 (Rezension) / Zusatzgeschichte zu Band 1 (Rezension) /  Band 2

http://www.amazon.de/Jamaica-Lane-Heimliche-Deutsche-Edinburgh/dp/3548286356/ref=pd_sim_b_1?ie=UTF8&refRID=1G2TT6DQTH1H2HPFXB42http://www.amazon.de/India-Place-Deutsche-Ausgabe-Edinburgh/dp/3548286925/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?s=books&ie=UTF8&qid=1399880221&sr=1-1&keywords=india+place
                           Band 3 / Band 4 (Erscheint: Okt. 2014)




Kommentare:

  1. Mich hat Joss in dem Roman mit ihren Entscheidungen schon so sehr genervt, dass ich bisher von Castle Hill die Finger gelassen hab. Ich befürchte fast, dass ich es dabei belassen muss (die Geschichte hatte so gut angefangen, aber 100 Seiten weniger Hin und Her hätten meiner Meinung nach nicht geschadet *seufz*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe chaosqueeninaction,

      also wenn sie dich schon so genervt hat, dann solltest du auch wirklich die Finger davon lassen, es ist eher ein zusatz Schmankel für die Fans... gut ich zähle mich jetzt auch nicht dazu... aber ich fand es jetzt einfach nur mal schön und toll und schnell für zwischendurch :-) Manchmal muss ich sowas einfach haben ...lach... Frau halt :-)

      Ganz liebe Grüße und schönen Abend
      Sharon

      Löschen