Katzen

Da ich ja immer von meinen Stubentigern erzähle, möchte ich sie euch auch gerne mal vorstellen:
Alle sind Brithisch Kurzhaar, eben nur in unterschiedlichen Farben...



James unser Big Boss

Das ist unser großer und auch unser erster Kater. Allerdings haben wir manchmal das Gefühl einen Hund gekauft zu haben und keinen Kater, denn er muss immer überall mit dabei sein. Früher als er noch allein bei uns war, haben wir ihn sogar mit auf Reisen genommen und das fand er klasse. Als er noch klein war mochte er nicht schmusen und auch spielen war nicht sein Ding,  wozu denn bewegen
Jetzt ist er allerdings ausgelichener und sorgt für Ruhe und Ordnung in seinem kleinen Rudel. Allerdings zoft er sich auch ganz gerne mal mit unserer Katzdendame. Sogar das schmusen mag er jetzt ganz gerne und die Jungs werden von ihm mit Hingabe geputzt. 






















Edison unser Ruhiger

Eddie haben wir damals mit dazu geholt, damit James den ganzen Tag über nicht alleine ist. Ich hatte da damals ein schlechtes Gewissen, denn wir sind beide voll berufstätig. Aber der Anfang war sehr schwer. James mochte es gar nicht und konnte mit dem neuen Kumpel auch erstmal nichts anfangen, aber ich war glücklich. Endlich einer der mit mir kuschelte und Eddie hat so super weiches und dickes Fell.     
Also er ist nicht dick, nur sein Fell und als ordentlicher Kuschelkater hat er auch einen kleinen Wohlstandsbauch. Den hat er sich auch hart erkämpft, denn wenn es ums fressen geht ist er der Erste und Lauteste. Beim Lecker geben rennt er einen fasst um und ist so schnell, das man echt Probleme hat, das alle das gleiche bekommen. Ein ganz lieber :-)


















 Esprit unsere Diva

Als wir uns damals Eddie ausgesucht haben, fanden wir auch seine Schwester sehr schön, aber sie sollte beim Züchter bleiben und für Nachwuchs sorgen. Aber unsere süße Maus ist eine kleine dominante Zicke, andere Mädels mag sie gar nicht, meckert und fauchte sich durch die Reihen. Also entschlossen sich unsere lieben Züchter die Dame einmal Mama werden zu lassen und sie dann abzugeben, aber wer will so einen Teufel haben... WIR!!! Und so zog meine Mullemaus zu Weihnachten ein und zuerst übernahm sie die Führung, bis James auf den Tisch gehauen hat. Wir zwei brauchten sehr lange bis wir warm miteinander wurden, aber jetzt kommt sie gern kuscheln und geniesst ihre Sonderstellung als einzige Katze bei uns.






Henry unser Makierer

Henry ist ein totales Mamakind und makiert einfach alles was ihn vor die Nase kommt. Dieser süße Mann ist extra für mich produziert wurden, denn damals als wir Eddie ausgesucht haben, durften wir Henry's Papa schmusen und ich war hin und weg. Aber dann erreichte uns die Nachricht, das die letzen Würfe kommen und dann Schluss ist. Ich war hin und her gerissen und habe solange gejammert, bis mein Mann ja gesagt hat und was ist, er hatte nur Mädchen gemacht und einen Jungen. Der ist jetzt meiner und das im warsten Sinne des Wortes. Wir kuscheln viel und er ist auch derjenige der immer auf meinen Büchern liegt und eine Kopfstütze braucht, oder Aufmerksamkeit.





Nash unser Herzensbrecher

Dieser kleine Mann ist der Sohn von Esprit und er durfte mit seiner Mama bei uns einziehen. Er war ein kleiner Angsthase und ist sehr sensibel. Außerdem hat er die schönste Augenfarbe von allen unseren Katzen. Seine bernsteinfarbenen Augen sind ein Traum. Seit dem der Schokomann eingezogen ist, ist er aufgetaut. Er wirbelt durchs Haus und spielt jetzt ganz wild. Ansonsten holt er sich seine Schmuseeinheit immer an den unmöglichsten Orten und zu den dümmsten Zeiten ab, aber bei dem Blick, kann ich nicht nein sagen. Ein echter Schatz ...



















Schokomann unser anhänglichster Kater

Dieser Kater ist auf Umwege zu uns gekommen und ist ja so anhänglich. Er schreit das ganze Haus zusammen und wenn man ruft kommt, er direkt angerannt und kuschelt sich auf einen ein und muss geschmust werden. Ansonsten hat er sich super eingefügt und die Anderen hatten gar keine Wahl und haben ihn direkt in ihren Kreis aufgenommen. Außerdem ist er jetzt der beste Kumpel von Nash und die zwei jagen durchs Haus und knabbern sich gegenseitig an.










 
Dexter mein Fotomodel

Eigentlich war keine Katze mehr geplant, aber ich bin bei diesem kleinen Kerl schwach geworden. Was muss ich mich auch immer in die Väter verlieben und dieser so süße Kinder machen. Nun gut, der kleine Mann war mein Geburtstagsgeschenk und ich bin schwer verliebt, immer noch und wahrscheinlich bis ans Ende. Am Anfang war er eine richtige Schmusekatze und hing sehr an mir, nun wurde er kastriert und ist ein super Angsthase, leider :-( Jedes Geräusch lässt ihn panisch werden und Besuch bekommt ihn gar nicht erst zu Gesicht. Ich hoffe ganz doll, dass sich das wieder ändert. Aber er ist das beste Fotomodel, was ich je hatte und so easy! Und er ist ein Plüschball, so weich, wie eine kleine Wolke. Ich kann meine Leser schon verstehen, das Dexter der Liebling ist ;-)  

Kommentare:

  1. ich liebe deine katzen :D vorallem henry hat es mir angetan <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Henry ist schon ein Schicker, aber deine Süße ist ja auch Zucker ...hihi

      Löschen
  2. Naain ich mag James nash und pri ♡♡♡♡ Zucker pur! !! Verdammt ich muss dich besuchen kommen...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Endlich seh ich mal große Bilder von deinen Katzen! Da kann man echt neidisch werden, bei so einer Herde! :) Sehr niedlich. Ich habe Henry und (natürlich) den Schokomann in mein Herz geschlossen! Sehr hübsche Tiere, wirklich. Wie nennt sich die Rasse nochmal? Meine beste Freundin will sich auch mal so ein Kätzchen zu legen.

    Bin gespannt, was auf deinem Blog noch so passiert hihi.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ich freue mich ja so das du vorbeischaust :-))
      Herde ...haha... wie passend, aber fragt sich nur wer hier das sagen hat :-)
      Also die Rasse steht ganz oben, aber hier nur für dich ...hihi... alle sind British Kurzhaar Katzen und wen deine Freundin was wissen möchte, kann sie mich ja auch mal anschreiben, ich freue mich doch über jeden Besuch :D

      Ja, ich bin auch sehr gespannt was mir noch so alles einfällt und wie sich das alles noch entwickelt, aber ich bleibe dran und freue mich auf eure Kommentar...

      Sei ganz lieb gegrüßt :-)

      Löschen
  4. Hallo mal wieder von der Lese-Krissi ;-)! Deine Katzen sind echt niedlich und Edisons Fotos sind ja sehr süß^^. Wie alt ist er inzwischen? Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Edison und Esprit sind ja Geschwister und werden im April fünf Jahre alt... Mensch die Zeit vergeht so schnell....
      Schön das du wieder hier warst und ganz liebe Grüße :-))

      Löschen
  5. Ich lasse dir einen besonderen Gruß für deine Lieblinge da!


    Katze am Fenster


    Draußen lockt der Sonnenschein
    und die Vögel – zart und fein.
    Fliegen um den Busch herum.
    Ich muss zusehn, oh, wie dumm!

    Draußen lockt das grüne Gras.
    Doch es stört das Fensterglas.
    Frauchen, lass mich schnell hinaus,
    bringe dir gleich eine Maus.

    Draußen lockt der Blumen Duft,
    wenn man an der Blüte zupft.
    Liege gern im Gartenbeet,
    wo die gelbe Blume steht.

    Draußen bin nur ich der Herr.
    Lass das! sagt dort keiner mehr,
    wenn ich meine Krallen wetz,
    Rinde von den Bäumen fetz.

    Ist es aber kalt und nass,
    macht es draußen keinen Spaß.
    Dann bleib lieber ich im Haus,
    ruh mich auf dem Sofa aus.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll ist das den!!! Ich freue mich riesig und was für ein schönes Gedicht :-))) Vielen lieben Dank ...

      Ganz feste Drück
      Sharon

      Löschen
  6. Du liest also ein Buch über Unsterblichkeit. Das werden deine Katzen mit einem müden Lächeln begrüßen. Warum? Kennst du Jägermond von Andrea Schacht? Dort steht die Antwort!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na toll ...lach... Das Buch kenne ich nämlich nicht, jetzt bleibe ich im Ungewissen ...menno!!!

      Löschen
    2. Andrea Schacht schickt ihre Katzen auf die Goldene Steppe. von dort können sie nach einiger Zeit der Erholung auf die Erde zurückkehren.

      Löschen
    3. Wovon sollen sich den meine Schmusebärchen erholen ...lach... Die Leben doch schon wie Gott in Frankreich :-))

      Löschen
    4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    5. Ich Depp habe gerade dein Kommentar gelöscht und dabei wollte ich das gar nicht ...aaahhhhhh.... Aber ich hoffe das die Regenbogentreppe noch ganz weit weg liegt... daran darf ich gar nicht denken....

      Ganz liebe Grüße und bitte nicht böse auf mich sein....

      Löschen
  7. Deine Katzen sind einfach nur zum verlieben!!!

    Solltes du Jägermond wirklich nicht kennen mußt du das unbedingt ändern. Tolle Bücher!

    lg
    nirak

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-) Ich glaube mein Wunschzettel wächst und wächst ...lach...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon
      PS: Schön das du mich besucht hast :-))

      Löschen
  8. Eine großartige Seite, ich liebe deine Katzen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui... ganz lieben Dank und schön das du gucken gekommen bist :-)

      Löschen
  9. Also ich finde die alle süüüß! Unsere Katze hält sich auch manchmal für einen Hund. Letzten Sommer hat sie beim Grillen in der Erde gegraben und ich dachte schon, sie wolle ihr Geschäft verrichten. Wir mussten so lachen, als sie ein Stück Wurst eingegraben hat. Als sie es wieder ausgrub und fressen wollte, hat sie regelrecht gespuckt und böse geguckt, weil Erde an der Wurst klebte.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)) Was für eine tolle Geschichte und typisch Katze ...lach... unsere machen auch nur Unsinn :-)) erst recht seit wir den Schoki haben!

      Dicken Drücker
      Sharon

      Löschen
  10. Ich war wieder einmal "Katzengucken". Das ist wesentlich amüsanter als der blick ins graue Wetter vor dem fenster. Was halten deine Katzen eigentlich von Schnee? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja "Katzengucken" ist immer schön ..lach.. da brauche ich auch keinen Fernseher mehr :-) Schnee und meine verwöhnten Herrschaften ...kicher... ganz ehrlich, einmal Schnee und schnell wieder ins Haus. Ist denen viel zu kalt...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
    2. Kann ich gut verstehen, ist mir auch viel zu kalt!

      Löschen
  11. Die sind wirklich wahnsinnig süß, vor allem Henry. Schönes Fell und wunderhübsche Augen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und er mag Bücher... ideal für uns...lach...

      Löschen
  12. Schöner Frühlingsstrauß! Der macht Hoffnung, nachdem heute früh wieder alles weiß war!

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee!!! Nicht schon wieder... das mag man doch nicht mehr sehen ...

      Ganz lieben Gruß
      Sharon

      Löschen
  13. Die sind alle wunderschön!
    Am meisten liebe ich die Augenfarbe von Henry *-*

    LG Celly von http://idatebooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für deinen Besuch und ja Henry's Augen sind schon toll ..hihi... Ich werde es ihn aber nicht verraten, sonst steigt ihn das zu Kopf :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  14. huhu :),

    ich mag james. auf dem obersten foto sitzt er mit so viel stolz und anmut.
    einfach katze. zum verliiiiieben!

    clode

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JAAAA!!! Du bist mich besuchen gekommen ... Ich freue mich ja sooooo :-)
      Der James ist nun mal der Boss ...hihi...

      Drück dich ganz fest
      Sharon

      Löschen
  15. Ich mag Henrry, den Namen und die Farbe. Ich und mein Mann haben auch Katzen, 2 Jungs(EK & Ragdoll) und ein Mädel(Nevada Maqurade).
    Finds toll das ich nicht die einzige bin die ihre BABYS abgöttisch liebt:-)

    Bin gleich bei dir Follower geworden:-)

    Liebe Grüße
    Neele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Neele,

      wie toll eine neue Leserin ... ich freu mich riesig :-)

      Ja, Katzen sind was ganz tolles und ich könnte auch nicht mehr ohne :-) Deshalb müssen sie ganz einfach mit auf dem Blog ...lach... und es wird weiterhin ganz viele Bilder geben.... Du hast aber auch einen wilden Mix ...hihi...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  16. Ohhh deine Katzen sind richtig, richtig hübsch!!
    Echt süß!! :)

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michelle,

      deine aber auch und schön das du mich wirklich besuchen gekommen bist ... das versüßt mir heute so richtig den Tag :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  17. Hallo,

    bin gerade über deinen Blog gestolpert und habe mich ein wenig umgesehen :)

    Deine Katzen sehen ja wirklich hübsch aus. ..und sehr edel.
    Ich habe zwei Katzen aus dem Tierheim, leider sind beide keine richtigen Schmuser. Aber, wenn sie wollen, können sie einen um den Finger wickeln.. :)

    Ich habe mich mal als Leserin eingetragen :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      wie toll eine neue Leserin ...hüpf und freu...

      Vielen lieben Dank für das Katzenkompliment. Ich wollte ja immer eine Sheba-Katze haben und so sind wir auf die Rasse damals gekommen. Außerdem sind sie für Anfänger gut geeignet und schon waren wir auf der Suche :-) Tja und da unsere James kein Schmuser war, musste Eddie her... der Rest war eigentlich so nicht geplant ...lach... aber jetzt haben wir genug zum schmusen :-) Katzen können einen gut um den Finger wickeln, ich glaube davon kann ich auch ein Lied singen...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  18. Liebe Sharon,
    hier meine Antwort auf Ihre Frage nach meinem Hund: Natürlich ist mein Cocker Spaniel fast immer dabei. Er heißt Jester und er ist ein Jester (Hofnarr). Tja, und mit dem Watzl verträgt er sich ausgezeichnet. Die beiden sind ein gutes Team. Apropos: Ihr 5 Katzen-Team ist auch nicht ganz ohne. Eine schöner als die andere.
    Gerne würde ich Ihnen ja ein Bild von WatzKatz und von Jester posten, aber ich finde keine Möglichkeit die Bilder raufzuladen. WatzKatz ist pechschwarz und Jester ist schwarzweiß gefleckt wie ein Harlekin.
    lg gl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr L,

      das ist aber schön, das sie sich nochmals melden :-) Mein Mann hätte auch gern einen Hund, aber da wir beide voll berufstätig sind, wäre das nicht fair für das Tier und so sind es 6 Katzen gewurden. Allerdings nicht geplant ...lach...
      Leider, kann man auf einen Blog ,als Besucher, keine Bilder hochladen, aber per Mail schicken. Das würde mich sehr freuen, denn den Watzl würde ich unheimlich gern mal sehen :-) sharonbaker(at)gmx.de

      Ganz liebe Grüße nach Wien
      Ihre Sharon

      Löschen
  19. Deine Katzen sind SO unglaublich süüüß, ich möchte sie mir klauen *-* das blöde ist nur, ich habe eine Allergie, so ein scheiß auch :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      das mit der Allergie ist ja wirklich blöde, aber ich gebe auch keine meiner Süssen her ...lach... aber Bilder kommen ja immer wieder auf meinen Blog vor und die sind für dich auch Allergiefrei :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  20. Ich bin grade über das Käkula auf deinen Blog aufmerksam geworden und gleich Leserin geworden. Dein Blog gefällt mir echt gut :)
    Du hast 6 Katzen? Die sind aber süüüß <3
    Ich habe sogar 8 Stück. Eine ist süßer als die andere und ich würde keine mehr hergeben wollen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Jenny,

    du hast 8!!! Dann bin ich ja mit meiner Bande nicht so allein ...lach... und ich freu mich sehr, das es dir hier gut gefällt :-)

    Ganz liebe Grüße
    Sharon
    PS: Knuddel deine Samtpfoten von mir :-)

    AntwortenLöschen
  22. Oha, da habt ihr euch aber ein paar kuschelige Persönlichkeiten zugelegt. ^.^
    Doch ich kann's sehr gut nachvollziehen. Die Miezen sind ja auch sowas von süß! >.<

    Habe eben mal durch deinen Blog geblättert und mir gefällt echt gut, was du hier so machst. Immer weiter so! ^o^

    Liebe Grüße und guten Rutsch ins nächste Jahr!
    Platti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Platti,

      ja das sagst du was .. jede hat wirklich ihren eigenen Kopf und ihr eigenes Gehabe, aber ich mag sie nicht mehr missen :-) So ein paar Katzen geben einen ja soviel auch zurück ...

      Ganz lieben Dank für dein Lob, das macht einen unheimlich glücklich und schön das du Leserin geworden bist ... DANKE :-)

      Dir auch einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr
      Sharon

      Löschen
  23. Ach das sind aber ein paar Kuscheltiger *-* die möchte man ja sofort in die arme nehmen. :D Vor allem finde ich ihre Namen alle so edel irgendwie passen voll zu ihnen. Und man sieht irgendwie genau welche davon das Weibchen ist, ich finde sowas sieht man schon im Blick einer Katzen.^^ Aber echt ein paar Schönheiten sind das.^^
    Hab meine auch auf meiner Seite vorgestellt.^^
    Wir können so einer neuen Mitze auch nie nein sagen. xD Ohne gehts einfach nicht. xD
    Bin auch gleich mal Leserin geworden.^^

    Liebe Grüße,
    Kiala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kiala,

      da bist du nicht die Einzige, die will jeder mitnehmen ...lach... Also für die Namen sind wir ja nur bei Zwei schuldig zu sprechen, die anderen waren schon von Züchter mit Namen ausgestattet wurden, aber wir mochten sie und so sind sie geblieben :-) Ich finde auch das man bei Esprit sieht das sie ein Mädchen ist und ihr Verhalten erst... ich sag nur ZICKE ...lach... Ach, du hast auch Stubentiger... wie schön :-)
      Oh, wir können schon nein sagen und ab jetzt tun wir das auch, es ist eine Menge arbeit und so eine große Bande wird es nie wieder geben... Da sind mein Mann und ich uns einig, aber jetzt ist es halt so und wir würden auch keinen mehr abgeben ...
      Ich zu dir auch mal "Herzlich Willkommen" und fühl dich wohl :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  24. Oh, so viele Puschelkatzen! o_o Wow! Die Höchstzahl an Katzen die wir mal hatten waren 3, aber 6? Wow! Da müssen die Kuscheleinheiten ja wirklich getimt werden x)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,

      ja, 6 waren auch so nicht geplant, aber ich möchte jetzt auch keine mehr missen! Aber diese Menge muss man sich auch nicht wirklich antun ...lach... Man hat immer eine Katze, die gestreichelt werden möchte :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  25. Ich liebe Espirit und ihren Sohnemann! Aber auch die anderen würde ich sofort adoptieren... Also, sag einfach Bescheid ;) (Obwohl ich nicht glaube, dass du die hergeben würdest...!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Theresa,

      die kleine Zicke Esprit also, nur leider mag sie ihren Sohnemann nicht wirklich und so hättest du mit nur den Zweien ein schweres Los ...lach... Deine Vermutung ist schon ganz richtig, sie nerven mich manchmal schon bis aufs Blut, aber abgeben möchte ich keinen ...lach... also keine Chance :-)

      Ganz liebe Grüße und ein schnurriges Miau
      Sharon

      Löschen
  26. Antworten
    1. Hallo NiWa,

      ganz lieben DANK ... das freut mich zuhören :-)

      Ganz liebe Grüße und Danke für deinen Besuch
      Sharon

      Löschen
  27. So, zwei Katzentransportboxen hatte ich schon. Habe noch zwei gekauft und wollte dann mal vorbei kommen.....:-)
    Quatsch! Meine vier Fussel würden im Dreieck springen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena,

      ...lach... der Versuch klingt wirklich gut ...lach... Also mitnehmen das wird wohl nicht klappen, aber kuscheln kommen darfst du gern :-)
      Also James war auch nie begeistert, als ein neuer Zuwachs nach Hause kam ...lach..

      Ein ganz liebes Miau
      Sharon

      Löschen
    2. Schickst du mir deine Adresse, liebe Inga? Ich würde dir gerne etwas schicken!!! :-)))
      LG
      Verena

      Löschen
    3. Hallo Verena,

      okay das kann ich gerne machen :-)

      Liebe Grüße und schönen Sonntag
      Inga

      Löschen
  28. Liebe Inga
    Ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestossen. Nun habe ich hier mal ein bisschen gevorwitzt und mir gefällt es so gut das ich gerne hier bleibe. Eure Katzen sind ja der Traum. Da kann ich mich nicht satt sehen.
    Ich sende dir liebe Grüsse aus der Schweiz
    Die Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      Herzlich Willkommen bei den Katzen und mir... ich freu mich ja so sehr, das du dich hier wohlfühlst und bleiben möchtest :-) Du hast gestern meinen Tag gemacht!!! ...hihi...
      Aus der schönen Schweiz, wie toll ...freu....

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  29. Hey :)
    deine Katzen sind ja sooo süß ^-^
    Ich habe dich Nominiert ;) http://leni-liest-backt.blogspot.de/2015/01/sisterhood-of-world-bloggers-award.html
    Würde mich freuen.
    LG
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      ja die Katzen ... sind schon die Stars hier im Blog ...lach...

      Ganz lieben Dank für deine Nominierung und du bist jetzt schon die Zweite, da werde ich wohl mitmachen müssen ...lach... Ich freu mich das du da an meinen Blog gedacht hattest!

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  30. Die Rezensionen deiner Bücher-Katzen sind richtig gut geworden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kruemelmonsterchen3,

      ganz lieben Dank, wir freuen uns sehr, wenn sie anklang finden ;-)

      Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag noch
      Sharon

      Löschen
  31. Hallo Sharon,

    wie süüüß <3. So wie dein Kater Nash daliegt, liegt meine Katze Loki auch immer da. Sie liebt es die schrägsten Positionen zu benutzen, vor allem liebt sie es zu liegen, da muss man aufpassen, dass sie sich nicht plötzlich vor dir auf den Boden schmeißt und zum Schnurren anfängt xP.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiana,

      mir fällt gerade auf, das Dexter fehlt ...lach... Ich hänge hinterher! Loki, nach den bösen Bruder von Thor? Aber dann fühlt sie sich doch richtig wohl und weiß das ihr sie liebt! Der Schoko kann das auch, mit den mitten im Weg legen! Vor allem nachts ist das toll, wenn man ihn im Dunklen weg kickt und dann hinterläuft um ihn zu trösten ...lach... Katze müsste man sein :-)

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  32. Was für wunderschöne Katzen! *dahinschmelz* Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, deswegen bleibe ich als Leser und guck jetzt öfter vorbei! Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      herzlich willkommen bei den Cats und mir :-) Ich freu mich, das du uns entdeckt hast und hoffe sehr, du hast eine gute Zeit bei uns ...lach...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  33. Hey Sharon,
    so viele tolle Bärchen! Dein Henry sieht exakt aus wie unsere India ♥
    Man könnte meinen, die sind Geschwister :D
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      ja, ich habe ganz tolle Bärchens und wie ich sehe, muss ich die Seite mal aktualisieren, den Dexter fehlt ... AAHHHHHH!!!!
      Henry ist ein ganz besonders toller Kater und dann hast du ja auch eine wunderschöne Katze, ach was sage ich, die Briten sind ja alle schön :-) ...hihi... und wer weiß vielleicht sind sie ja über Umwege Geschwister ...

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  34. Oh mein Gott, ich liebe BKH-Katzen! Besonders Exemplare wie Esprit und Nash: sehen deren Augen denn nicht aus, als wären sie aus Honig?
    Mein Mao hat eher Smaragdaugen, allerdings lässt sich bei ihm nicht erkennen, was für eine Rasse er ist: er ist ein echter Dorfkater, Freigänger und Mäusetöter und noch ein halber Teenager, was ihn aber nicht daran hindert, ein Schmuse-Weltmeister zu sein :) Ohne Katzen wäre die Welt so viel trauriger XD

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ich muss die Seite mal aktualisieren, denn wir haben ja jetzt sieben Bärchen ...lach... unser Dexter fehlt :-) Ich liebe auch die BKH-Katzen, einfach die gemütlichen und liebevollen Samtpfoten, einfach zauberhaft. Und ich liebe diese Bernsteinaugen, aber auch die blauen ...
      Oh, Mao mit grünen Augen, klingt aber auch wunderschön. Deine Beschreibung ist ja süß und klingt nach einem tollen Katzenleben. Unsere drüfen nicht raus und sind Herrscher unseres Hauses :-)
      Ich könnte mir auch ein Leben ohne mein Süßes nicht mehr vorstellen ... sie sind die Besten.

      Ganz liebe Grüße
      Sharon

      Löschen
  35. Hey Sharon,

    deine Katzen sind sooo süß! Ich könnte dir gar nicht sagen, wer mir davon am besten gefällt, die sind alle goldig! Am liebsten würde ich alle adoptieren. ;)

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,

      vielen lieben Dank, ich finde sie auch alle ganz zauberhaft ...lach... Ich könnte mich auch nicht entscheiden und deshalb habe ich ja so viele :-) Aber ich gebe keinen mehr her, tut mir leid ...lach...

      Vielen lieben Dank für deinen Besuch
      Sharon

      Löschen
  36. Sooooo viele! Und alles ganz Süße! Fantastisch. Und ich muss immer noch um die vierte kämpfen - mit meiner Frau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Henrik,

      ja so viele, das wollte ich eben bei Twitter nicht schreiben :-) Da reagiert ja jeder anders drauf. Sieben sind schon eine ziemliche Zahl und diese Menge werden wir auch nicht weiter anstreben, jetzt ist es okay, aber zwei oder drei, reichen völlig aus ...lach... oder vier ;-)

      Danke für deinen Besuch und liebe Grüße
      Sharon

      Löschen