Sonntag, 15. Februar 2015

TAG: Sisterhood of the World Bloggers Award

Hallo meine Lieben,

ich wurde gleich doppelt getaggt, getaggt und gleichzeitig habe ich auch den Sisterhood of the World Bloggers Award erhalten, ganz lieben Dank Leni und Renate :-) Da ich es nicht früher geschafft habe, kommt die Beantwortung erst jetzt, aber sie kommt ...hihi... ist ja auch schon was!




Natürlich gibt es auch wieder was zu tun und hier kommen erstmal...


Die Regeln :
1. Verlinke den Blogger / die Bloggerin der dich nominiert hat
2. Poste das Logo auf deinem Blog
3. Beantworte die 10 Fragen , die dir gestellt wurden
4. Stelle selber 10 Fragen und nominiere selber 10 Blogger


Die ersten zwei Punkte habe ich erfolgreich abgearbeitet und jetzt kommen wir zu den Fragen ... also, los geht es:

Leni's Fragen:


Welches Buch steht auf deiner Wunschliste ganz oben?

Ich habe eine Wunschliste, die zum Rand gefüllt ist und ich habe für jede Stimmung vorgesorgt, wenn ich mal den Buchladen überfallen möchte ...lach...

Welche Neuerscheinung 2015 kannst du kaum erwarten?

https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25098950/kiera_cass_selection_der_erwaehlte_3737364982.html?aUrl=90007403&searchId=65https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25245729/cornelia_funke_reckless_03_das_goldene_garn_3791504967.html?aUrl=90007403&searchId=0https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25873563/gabrielle_zevin_extradunkel_3841421326.html?aUrl=90007403&searchId=26

 Das ist aber eine kleine Auswahl ....

Welches ist dein Lieblings Koch- oder Backbuch?

Da bin ich die total falsche Ansprechperson, denn bei uns kocht der Mann und dieser liebt Kochbücher, aber ob er ein Lieblingsbuch hat ... ich glaube momentan ist es dieses:

https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25263486/steaks_meisterstuecke_fuer_maenner_3944628489.html?aUrl=90007403&searchId=91


Das schönste Cover 2014 ♥

Ach, du Schreck! 

https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25255903/tahereh_mafi_ich_brenne_fuer_dich_3442313058.html?aUrl=90007403&searchId=117https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/24632258/kiera_cass_selection_die_elite_3737362424.html?aUrl=90007403&searchId=104https://www.buchhaus-sternverlag.de/shop/action/productDetails/25332925/andreas_izquierdo_der_club_der_traumtaenzer.html?aUrl=90007403&searchId=143 
  
Das ist aber eine kleine Auswahl ....

Ein Zitat, dass dir nicht mehr aus dem Kopf geht.

Ich habe da leider keinen Kopf für. Es ist echt Schade, da es so tolle Zitate gibt ...seufz...

Dein Lieblings Bücherblog ;)
 
Oh, ich kenne ganz wunderbare Blogs, schau doch mal in meine Sidebar ... Denn nur einen zu nennen, ist einfach unmöglich.

Deine Lieblings Nascherei ☼

Schokolade.

Welcher war dein schönster Tag im Jahr 2014? Und warum?

Ich hatte superviele schöne Tage in 2014 und werde den schönsten für mich behalten ...hihi... 

Das dickste Buch, dass du bis jetzt gelesen hast (Seiten Anzahl)

  • Der Herr der Ringe 1.293 Seiten
  • Die Elenden 1.200 Seiten
  • Anna Karenina 992 Seiten
 
Ein Reiseziel, welches du schon immer mal besuchen wolltest.
 
Venedig. Immer noch!!!
 
 
____________________________________________

Renate's Fragen:

Wie verbringst du ein perfekten Leseabend ?

Also wenn ich es mal abends zum Lesen komme, dann mit Kamin, Tee und Katze ...lach... ein Traum! Ich schaffe es meistens erst, im Bett mein Buch aufzuschlagen.

Bücher ausleihen (Freunde, Bibo, Verwandte )  oder besser sie kaufen ?

Also ich bin ja leider ein Büchermessie und kaufe sie dann doch meistens. Mit den Ausleihen hat ja jeder so seine Bedenken und ich bin da auch sehr vorsichtig, ich mag meine Bücher nämlich so wieder haben, wie ich sie ausleihe.

Bevor du ein Buch anfängst, stellst du bestimmt Erwartungen der Buch die du lesen möchtest?

Also ich verstehe jetzt die Frage nicht so genau, da hat sich wohl ein Tippfehler eingeschlichen, aber natürlich stelle ich Erwartungen an und das ist ja leider auch immer das Schlimmste, wenn diese nicht erfüllt werden.

Wenn du jetzt in ein Welt aus deinen gelesen Bücher auftauchen könntest, welche wäre das und warum ?

Ehm, du möchtest, dass ich mir eine Welt aus meinem gelesen Büchern aussuche? Verstehe ich das richtig ... Also ich bin ja jetzt ganz kitschig und tauche in Stolz und Vorurteil auf und klaue mir Mr. Darcy ...lach...

Wenn du dich in einen Charakter deiner Wusch verwandeln könntest , welche wäre es und warum?

Du hast aber Fragen, das ist ja echt schwer ....Grübel....
Ich habe da keinen bestimmen Charakter, aber ich würde gern in der Welt von Harry Potter auftauchen, und warum, ganz einfach, ich mag zaubern können ;-)

Welche sind die Voraussetzungen eines perfektes Buch deiner Meinung nach?

HA! Das hat mich schon einmal gefragt ... Ich finde die Mischung macht es aus. Spannung, Humor und Liebe! Ich finde das passt immer.

Wenn du in eine Buchhandlung hinein spaziert, wie wirst du auf die Bücher aufmerksam die du kaufen möchtest?

Ich schau mich ja meistens ausgiebig um und dann muss mich das Cover und der Titel ansprechen. Man entwickelt ja im Laufe der Jahre so gewisse Vorlieben ;-) Aber am liebsten laufe ich mit einer Buchfreundin rum und lass mich inspirieren und mitreißen ...lach...

Welches Genre liest du gerne? Nenne ein Highlight dieses.

Oh, das wurde ich auch schon gefragt. Also ich bin ein alles Leser und ich brauche die Abwechslung. Ich bewundere die Leute, die nur eins lesen und es ihnen nicht langweilig wird. 


http://sharonbakerliest.blogspot.de/2014/07/rezension-laini-taylor-daughter-of.htmlhttp://sharonbakerliest.blogspot.de/2014/07/rezension-sascha-arango-die-wahrheit.htmlhttp://sharonbakerliest.blogspot.de/2014/07/rezension-sascha-arango-die-wahrheit.html

Das ist jetzt aber wirklich eine kleine Auswahl, ich hab da noch einige andere ...lach...
 
Wie bist du zum lesen gekommen?
 
Ich glaube daran ist meine Mama Schuld, sie hat mir früher immer vorgelesen und mir einfach ihre Liebe für das geschriebene Wort vererbt.

Wie bist du zum bloggen gekommen? Welche Gründe gibt es dafür?
 
Also eigentlich fing alles bei Lovelybooks an. Aber ich glaube hier muss ich ein bisschen weiter ausholen. Nach einem sehr schlimmen persönlichen Lebensabschnitt, in dem es mir sehr schlecht ging, habe ich neuen Kontakt gesucht. Was gibt es da Schöneres als Menschen zu finden, die dieselbe Leidenschaft pflegen, wie man selbst? So meldete ich mich bei Lovelybooks an und siehe da, ich fand wunderbare neue Menschen und schloss sogar neue Freundschaften. Genau diese haben mir sehr geholfen. Immer wieder kam so mein Wunsch hoch, einen eigenen Blog zu haben, aber ich wusste nicht wie. Dabei nahm die Vorstellung, selber so einen zu pflegen und wachsen zu sehen immer mehr Raum in meinen Gedanken ein. Irgendwann sprachen mich auch Freunde darauf an, wann es denn endlich einen Blog von mir geben würde. Dabei kommen dann die liebe Kate und die liebe Petzi ins Spiel :-) Petzi half mir beim Blog-Design und der Erstellung und Kate bei der Anwendung. Ohne Sie wäre der Traum „Blog“ immer noch ein Gedanke...
 

 
So das waren jetzt 20 Fragen, manche waren gar nicht so einfach zu beantworten ...hihi... Ich werde mir allerdings keine neuen Fragen ausdenken und auch keine weiteren Blogger taggen, wer aber Spaß an den Fragen hat und auch gern diese beantworten möchte, ist herzlich dazu eingeladen :-)

Ich hoffe ihr hatten euren Spaß beim Lesen des zweiten Tags!

Ganz liebe Grüße
Eure, doppelt Fragen beantwortende, Sharon

Kommentare:

  1. Salut, Inga.
    Hm...trudelte der Sisterhood Award nicht schon Anfang des Monat schonmal ein!? ;-)
    Da ist wohl wieder eine Welle im Blog-'verse unterwegs.

    Du überfällst Deinen Buchladen?! A la "Stoppfen sie alle Bücher auf dier Liste in diesen Sack!"?

    Bei dem Kochbuch-Cover sehe ich Deinen lieben Mann mit einem glanzpolierten Küchenbeil die Frühlingszwiebeln vierteln, daß es nur so plottert.

    Geliehene Bücher so zurück zu geben wie sie erhalten wurden, sollte Ehrensache sein. Persönlich verschenke ich aber lieber; erst Samstags meiner einen Schwester drei für Ihren Wellness-Urlaub (handliche Ausgaben von Cecelia Ahern, Gaby Hauptmann & Kerstin Gier). Für meine andere Schwester war es ein Sebastian Fitzek.

    Wenn ich durch meinen Buchladen schlendere, höre ich auf mein Bauchgefühl - ansonsten habe ich ja eine Bestelliste dabei. :-)

    Genre: Science Fiction. Highlight: Das Hauptwerk von Philip K. Dick.

    Hätten mir meine Großeltern damals das Buch zur Serie "Ufo" gekauft, wäre ich erheblich früher zum Lesen gekommen. So mußte mich meine Mutter (Jahre später) langwierig davon überzeugen, daß tolle Geschichten nicht nur in der Flimmerkiste ablaufen.

    Zur allerletzten Frage: Du weißt ja ich habe keinen Blog!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Robert,

      wie schön, wie schön .... der gute Leser hat aufgepasst! JA, der Award kam schon mal, aber in anderen Design... diese Flut ist noch aus Januar und ich hoffe sie ist jetzt verebbt :-)

      Klar, überfalle ich meinen Buchladen, du nicht? Es ist mir immer ein ganz großes Vergnügen und es schüttet Glückshormone aus ...lach....

      Also deine Kochbuch-Szene ist wirklich sehr treffend beschrieben, aber die Frühlingszwiebel musst du noch austauschen ...hihi...

      Das Thema geliehenes Buch, sehen ja viele ganz anders und halten sich nicht an so was, wie Ehrensache auf, ich bin da sehr eigen. Übrigens deine Schwestern lesen ja wirklich sehr unterschiedlichen Stoff ...interessant...

      Der Mann vom Fach halt;-)

      Robert, das waren doch nicht alle Fragen gewesen??? Lässt du nach ...lach...
      Danke für dein Kommi, ich freu mich immer sehr :-)

      Ganz liebe Grüße und hab einen schönen Abend
      Inga

      Löschen